Apple macOS (Big Sur + Catalina): Mehrere Schwachstellen

Art der Meldung: Sicherheitshinweis
Risikostufe 4
Apple macOS (Big Sur + Catalina): Mehrere Schwachstellen

27.01.2022____________________________________________________________________________________________________
Betroffene Systeme:
Apple macOS Big Sur < 11.6.3
Apple macOS Catalina < Security Update 2022-001
____________________________________________________________________________________________________
Empfehlung:
Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten
Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.
____________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________
Beschreibung:
Apple macOS ist ein Betriebssystem, das auf FreeBSD und Mach basiert.
____________________________________________________________________________________________________
Zusammenfassung:
Apple hat mehrere Schwachstellen im Betriebssystem macOS (Versionen “Big Sur” und “Catalina”)
behoben.
Ein Angreifer kann diese Schwachstellen ausnutzen, um die Kontrolle über ein System zu erlangen, um
vertrauliche Informationen auszuspähen, um einen Programmabsturz zu verursachen und um
Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen.
Apple berichtet, dass eine dieser Schwachstellen bereits aktiv ausgenutzt wird.
____________________________________________________________________________________________________
Quellen:
– https://support.apple.com/en-us/HT213053
– https://support.apple.com/en-us/HT213056
___________________________________________________________________

Categories

Kontakt aufnehmen

Landeckring 19,            76831  Impflingen

06341 - 6731696